Partner von Gamona
PortalForumChatAlmanachDownloads



Suche






Gefällt Dir der
Tamriel-Almanach?






Tamriel-Almanach:Schriftensammlung

Aus Tamriel-Almanach - Wissensdatenbank rund um Elder Scrolls Online, Skyrim, Oblivion und Morrowind
Wechseln zu: Navigation, Suche
DF Bücher.gif Tamriel-Almanach Schriftensammlung DF Bücher.gif


Die Schriftensammlung des Tamriel-Almanachs umfasst sämtliche Schriften aus dem TES-Universum. Dazu gehören einerseits Bücher und Buchreihen, aber auch Notizzettel, Briefe und Kritzeleien, welche unter dem Begriff "Sonstige Schriften" zusammengefasst werden. Einzige Ausnahme bilden magische Schriftrollen.

WICHTIG: Wir empfehlen, vor der erstmaligen Nutzung der Schriftensammlung die folgenden Hinweise durchzulesen, da so etwaige Fragen schon im Vorraus beantwortet werden könnten.


Schriftensammlung durchsuchen:


Übersicht

Bücher

Sonstige Schriften

Buechersammlung.jpg

Bücher nach Spielen

Sonstiges

Schriftrollen.jpg

Sonstige Schriften nach Spielen

Sonstiges

Wichtige Hinweise zur Nutzung der Schriftensammlung

Die folgenden Hinweise dienen der Erklärung und Hilfe im korrekten Umgang mit der Schriftensammlung des Almanachs. Wir bitten daher darum, vor der Nutzung der Sammlung diese Hinweise zu lesen, da so etwaige Fragen vielleicht schon im Vorraus beantwortet werden können.

Sollten sich dennoch Fragen ergeben oder in den Übersichtstabellen beziehungsweise in den Buchtexten irgendwelche Fehler finden lassen bitten wir darum, diese hier zu stellen beziehungsweise zu melden, damit sie umgehend beantwortet beziehungsweise behoben werden können!

Allgemeines

  • Die diesem Abschnitt vorhergehende Übersicht leitet auf Tabellen weiter, in welchen standardgemäß alle Schriften alphabetisch nach ihrem deutschen Titel wie folgt geordnet sind:
  • Deutscher Titel
  • Deutscher Originaltitel
  • Englischer Titel
  • Autor
  • Aus (nur bei Schriften aus den offiziellen PlugIns)
  • Text
  • Die Anordnung in den Tabellen lässt sich bei Bedarf individuell durch einen Klick auf das Doppelpfeilsymbol in der Kopfzeile der jeweiligen Spalte anpassen (wenn man z.B. eine Sortierung nach den englischen Titeln möchte).
  • Die Links in den Spalten "Deutscher Titel", "Deutscher Originaltitel" und "Englischer Titel" führen jeweils (falls bereits vorhanden) zu einem Almanachartikel, in welchem (weiterführende) Informationen über das entsprechende Dokument sowie eine kurze Inhaltszusammenfassung enthalten sind.
  • Bei mehrbändigen Werken wie beispielsweise der "Biographie von Barenziah" sind in der Spalte "Text" die Links zu den einzelnen Schriften aufgeführt, jedoch lässt sich auch innerhalb der Texte zwischen den einzelnen Bänden wechseln.
  • Einige der Texte wurden im Bezug auf Rechtschreib-, Grammatik-, Übersetzungs- und Lorefehler hin korrigiert, kommentiert und/oder angepasst (natürlich im Hinblick darauf, den Inhalt des Buches nicht zu verfälschen). Sollte dies der Fall gewesen sein findet sich am Ende des Textes unter "Anmerkungen (Tamriel-Almanach)" ein Anmerkungsapparat unsererseits, in welchem sämtliche Korrekturen, Bemerkungen & Änderungen im Vergleich zum Original aufgeführt sind.
  • Texte, die nur auf Englisch existieren (zum Beispiel in TES II: Daggerfall) wurden ins Deutsche übersetzt. In einem solchen Fall befindet sich auf der Buchtextseite sowohl das englische Original als auch die deutsche Übersetzung (nebst Nennung des Übersetzers).
  • Einige vom Titel und vom Inhalt her weitgehend identische Schriften (zum Beispiel die "Erlasse zur ehrenhaften Exekution") sind gesammelt auf einer Textseite abgedruckt. Sollte dies der Fall sein wird dies beim jeweiligen Dokument durch einen * in den Spalten "Deutscher Titel" und/oder "Text" kenntlich gemacht.
  • Mittels der erweiterten Suchfunktion der Software lassen sich Texte gezielt nach in ihnen oder im Titel vorhandenen Schlüsselwörtern (durch)suchen (z.B. nach "Vvardenfell", "Kaiserreich", etc.), um so schnell eine weitestgehend vollständige Liste an Texten zu der jeweiligen Thematik zu erschließen. Genaueres findet sich unter dem Punkt "Übersicht".

Titeländerungen

In manchen Fällen wurde der im ConstructionSet verwendete Dokumententitel von uns geändert. Insbesondere im Bezug auf Schriften aus TES IV ist dies aufgrund der mangelhaften Betitelung der Schriften beispielsweise sehr häufig der Fall.
Ist dem so, so ist dies in der Übersichtstabelle anhand der Spalte "Deutscher Originaltitel" oder anhand einer Fußnote beim unter "Deutscher Titel" stehenden Titel ersichtlich, in welcher jeweils der im ConstructionSet verwendete Titel des Schriftstückes vorzufinden ist.
Diese "Originaltitel" sind jedoch nur der Vollständigkeit halber aufgelistet, und die weiterführenden Zusammenfassungsseiten zu den Büchern sind über ebenfalls sie erreichbar. In Almanachartikeln jedoch werden, zum Beispiel zum Belegen eines Zitates, die unter "Deutscher Titel" verwendeten, angepassten beziehungsweise übersetzten Titel verwendet.

Änderungen der Titel erfolgten
  • bei allen nicht ins Deutsche übersetzten Titeln (z.B. alle Schriften aus TES II: Daggerfall und dem TES IV-DLC "Battlehorn Castle") beziehungsweise Titeln mit englischen Bestandteilen (z.B. "Notizen über Racial Phylogeny" → korrigert zu "Anmerkungen zur Phylogenese und Biologie der Rassen")
  • bei Fehlübersetzungen (z.B. "Weg der Expon. Palme" → korrigiert in "Der Weg der bloßen Handfläche") und Nichtbeachtung vorhandener deutscher Übersetzungen (z.B. "Über Oblivion" (TES IV) → korrigiert in "Über das Reich des Vergessens" (TES III))
  • bei Lore-Fehlern (z.B. "Der erste Aufstand" → korrigiert in "Der Aufstand von Erstburg")
  • bei (vollkommen) fehlerhaften Titeln (z.B. "Notiz von Ontus Vanin" → korrigiert in "Nachricht von Raminus Polus")
  • bei (kryptisch) abgekürzten Titeln ("St.unt. f. d. Haf.vie." → korrigiert in "Steuerunterlagen des Hafenviertels")
  • bei allgemeinen, für mehrere unterschiedliche Dokumente oder Dinge vorkommende Begriffe durch Hinzufügen eines ergänzenden Begriffes in Klammern (z.B. "Bettler" → korrigiert in "Bettler (Buch)") oder Zusätze (z.B. "Schriftrolle" → korrigiert in "Schriftrolle aus Fain")

Hierbei gilt, dass bei Büchern, die sowohl in TES III als auch einem anderen Spiel vorhanden sind, in nahezu allen Fällen der Titel aus der deutschen Version von TES III verwendet wurde, da es sich hierbei um die mitunter besten deutschen Übersetzungen handelt.
Wichtig: Dies gilt jedoch nicht automatisch für jede Schrift, die auch in TES III vorkommt (z.B. "Der Aufstand von Erstburg" → TES III-Titel "Der erste Aufstand", TES IV-Titel "Der Ersthalt-Aufst.")!